english  | Home | Sitemap | KIT

Datenbank historischer Extremereignisse in Baden-Württemberg (1800-2000)

Datenbank historischer Extremereignisse in Baden-Württemberg (1800-2000)
Ansprechpartner:Dr. M. Kunz Links:
Projektgruppe:Wettergefahren / Historische Extremereignisse

Projektbeschreibung

Informationen über historische Naturgefahren sind notwendig für die Risikoabschätzung und das Risikomanagement. Sie bilden auch die Grundlage für die Bewertung des Zusammenhangs zwischen dem Auftreten von meteorologischen Extremereignissen und dem mittleren Zustand der Atmosphäre, insbesondere der Temperatur. Darüber hinaus lassen sich Erkenntnisse über zukünftige Gefährdungen im Hinblick auf die vielfältig diskutierte Frage einer möglichen Klimaänderung ableiten.
Aus verschiedenen Beobachtungen, die in rund 3000 historischen Quellen verzeichnet sind, wurde eine interaktive Datenbank der verschiedenen Extremereignisse, die in Baden-Württemberg in den vergangenen 200 Jahren auftraten, erstellt. Diese Ereignisdatenbank, die für Winterstürme bereits sehr umfassend ist, soll in Zukunft um hydrologische Gefahren wie Hochwasser oder schwere Gewitter erweitert werden.

 Winterstürme 1800 - 2000

 Auftreten von Winterstürmen zwischen 1800 und 2000 über Baden-Württemberg.