english  | Home | Sitemap | KIT

Konrad Deetz

Doktorand
Raum: 5.14
CN 435

Tel.: +49 721 608-22934
konrad deetzPed8∂kit edu

Institut für Meteorologie und Klimaforschung - Department Troposphärenforschung
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)


Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen



Forschungsschwerpunkte

Ausbildung & Berufserfahrung

  • seit 06/2014 Doktorand am Institut für Meteorologie und Klimaforschung (Forschungsbereich Troposphäre) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) im Rahmen des Projektes DACCIWA

 

  • 02/2014-06/2014 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Meteorologie und Klimaforschung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

 

  • 10/2011-10/2013 M.Sc. Meteorologie an der Freien Universität Berlin; Masterarbeit: „Anwendung eines erweiterten Staubemissionsschemas in COSMO-ART und Vergleich mit Beobachtungen aus Mecklenburg-Vorpommern“

 

  • 10/2008-10/2011 B.Sc. Meteorologie an der Freien Universität Berlin; Bachelorarbeit: „Der Tschadsee – Änderung der Niederschlagsintensität im Eem und eine Sensitivitätsstudie zum Eem-Megatschadsee“

Lehre

  • Sommersemester 2015 Tutor für die Übung zur B.Sc.-Vorlesung Theoretische Meteorologie II (Prof. Hoose)
  • Wintersemester 2014/15 Tutor für die Übung zur B.Sc.-Vorlesung Theoretische Meteorologie I (Prof. Hoose)
  • 10/2010-08/2012 Studentische Hilfskraft in der AG Modellierung des Klimasystems (Prof. Cubasch) des Instituts für Meteorologie, dabei Tutor für die Übung zur B.Sc.-Vorlesung Physikalische Klimatologie

Veröffentlichungen

Deetz, K., Vogel, B., 2017: Development of a new gas flaring emission data set for southern West Africa, Geoscientific Model Development, 10, 1607-1620, link

Deetz, K., Klose, M., Kirchner, I. and Cubasch, U., 2016: Numerical simulation of a dust event in northeastern Germany with a new dust emission scheme in COSMO-ART, Atmospheric Environment, Vol. 126, 87-97, link