english  | Home | Sitemap | KIT

Verlängerung von CEDIM für 3 Jahre

Logo-CEDIM.jpg
MichaKunz_200px.jpg
CEDIM Sprecher am KIT: Michael Kunz

Das Präsidium des KIT hat Anfang dieser Woche die Verlängerung der interdisziplinären Forschungseinrichtung Center for Disaster Management and Risk Reduction Technology (CEDIM) für weitere drei Jahre bis Ende 2018 beschlossen. Nach der Kündigung der Kooperation durch das Deutsche GeoForschungsZentrum Potsdam (GFZ) geht damit CEDIM in die alleinige Verantwortung des KIT über.

Verwaltet wird der KIT-Teil von CEDIM seit 2012 durch das IMK-TRO (Sprecher am KIT: Michael Kunz).