| Home | Sitemap | KIT

Synoptik I

Synoptik I
type: Vorlesung + Übung
semester: Hauptstudium (für Studierende der Meteorologie)
place: V: 12-01, Ü: 13-02
time: V: Fr. 09:45-11:15 Uhr. Ü: Fr. 11:30-13:00 Uhr
lecturer: Dipl.-Met. M. Kurz
Dr. U. Corsmeier
sws: 2 + 2

Inhalt / Ziele:
Als "Synoptische Meteorologie" bezeichnet man den Teil der Meteorologie, der sich auf der Grundlage von Beobachtungen mit dem Studium der meteorologischen Phänomene in ihrer räumlichen Verteilung und zeitlichen Änderung zum Zwecke der Wetteranalyse und -vorhersage beschäftigt.
In der Vorlesung werden die einzelnen synoptischen Strukturen wie Luftmassen, Fronten, Druckgebilde usw. sowohl phänomenologisch als auch von ihrer Entwicklung her behandelt. Daneben werden Verfahren zur Wetteranalyse und -prognose vorgestellt und geübt.
Erster Teil der zweisemestrigen Vorlesung.

Zielgruppe:
Studenten nach dem Vordiplom (empfohlen ab Semester 6)

Voraussetzung:
Grundvorlesung Meteorologie, Dynamik I und II

Turnus: