deutsch  | Home | Data Protection | Sitemap | KIT

Turnierregeln und Hinweise

 

Turnierregeln:

Teilnehmer und Anmeldung:
Zur Teilnahme eingeladen sind Studierende aller Semester sowie Mitarbeiter des IMK, insbesondere auch die ehemaligen.
Anmeldung: per Email an bernhard.muehr(at)kit.edu.

Prognoseabgabe:
Das Turnier beginnt am 21.04.2018 (erste mögliche Abgabe einer Prognose) und endet am 18.07.2018 mit der Auswertung der letzten Spielrunde (genaue Auflistung siehe unten).
Prognosetag ist jeweils der Dienstag. Die Prognosen können im Zeitfenster von Samstag 22:00 Uhr bis Montag 23:55 Uhr abgegeben werden. Achtung: Eine bereits abgeschickte Prognose kann nicht mehr korrigiert werden! Nach der Tippabgabe werden alle abgegebenen Prognosen auf einer Vorschauseite aufgelistet.
Sollten bei der Tippabgabe technische Probleme auftreten, so kann die rechtzeitige Tippabgabe auch per Email an die Turnierleitung erfolgen (an: bernhard.muehr(at)kit.edu) und zwar bis spätestens am Dienstag Morgen, wenn glaubhaft gemacht werden kann, dass der Tipp bereits am Montag Abend erstellt worden ist.

Virtuelle Teilnehmer:
Außer Konkurrenz spielen die folgenden virtuellen Teilnehmer mit:

  • Durchschnittswert aller Teilnehmer (bei den Regionen der am häufigsten getippte Ort)
Die Vorhersagegrößen im Einzelnen:

Für die DWD-Station Rheinstetten (112 m ü NN):

  • Maximumtemperatur (Prognosetag 06 UTC bis Folgetag 06 UTC)
  • Minimumtemperatur (Prognosetag 18 UTC bis Folgetag 06 UTC)
  • 24-stündige Niederschlagsmenge (Prognosetag 06 UTC bis Folgetag 06 UTC)
  • Im Wintersemester: Neu: Sonne, d.h. wird für den Prognosetag eine Sonnenscheindauer von mind. 3 h gemeldet? (Ja oder Nein)
  • Im Sommersemester: Sonne, d.h. wird für den Prognosetag eine Sonnenscheindauer von mind. 6 h gemeldet? (Ja oder Nein)
Für den Feldberg im Schwarzwald (1493 m ü NN):
  • Maximumtemperatur (Prognosetag 06 UTC bis Folgetag 06 UTC)
Für Deutschland:
  • Region (Koordinaten) mit der kältesten Station und Wert (Minimumtemperatur Prognosetag 18 UTC bis Folgetag 06 UTC).
    Im Sommersemester zählen Bergstationen mit >749 m NN nicht mit!
  • Region (Koordinaten) mit der wärmsten Station und Wert (Maximumtemperatur Prognosetag 06 UTC bis Folgetag 06 UTC)
  • Region (Koordinaten) mit der niederschlagsreichsten Station und Wert (Prognosetag 06 UTC bis Folgetag 06 UTC)
  • Wert der stärksten gemessenen Windböe (Prognosetag 06 UTC bis Folgetag 06 UTC)

Bewertung:
Am jeweiligen Mittwoch wird anhand der eingetroffenen Werte die Auswertung vorgenommen. Die Ergebnisse einer Woche sowie weitere Tabellen sind dann im Bereich Ergebnisse dargestellt.

Hinweise:
  • Generell ausgenommen sind die Wetterstationen UFS TW Ems, Dt. Bucht, LT Kiel und LT Alte Weser.
  • Für den kältesten Ort gelten als Referenz alle in NinJo bzw. DWD JavaMap gezeigten Wetterstationen. Im Sommersemester sind Bergstationen mit Höhe >749 m NN ausgenommen. Wetterstation Zugspitze ist für Tmin immer ausgenommen.
  • Für den wärmsten Ort gelten als Referenz alle in NinJo bzw. DWD JavaMap gezeigten Wetterstationen.
  • Für den niederschlagsreichsten Ort und für die stärkste Windböe gelten als Referenz alle in NinJo bzw. DWD JavaMap gezeigten Wetter- bzw. Niederschlagsstationen.
  • Werte anderer bzw. privater Messstationen oder Messnetze gelangen nicht in die Auswertung.
  • Neu:
    Bei der Bewertung der Niederschlagsmenge gilt:
    Es werden keine Niederschlagsmengen mehr berücksichtigt und getippt, die weniger als 1.0 mm betragen. Nebelnässen und ganz geringfügige Regenmengen oder Nieselregen mit Mengen von 0.1 mm bis 0.9 mm sind nicht mehr von Belang für den Tip und werden für die Auswertung auf Null gesetzt. Es muss also überlegt werden: Fällt eine Regenmenge von mindestens 1 mm?
    Beispiel 1: Ein abgegebener Tipp mit 0 mm Regen ist richtig, solange die gefallenene Regenmenge < 1 mm beträgt.
    Beispiel 2: Ein abgegebener Tipp von 2 mm Regen ist falsch, solange die tatsächlich gefallene Regenmenge unter 1 mm bleibt.
  • Offensichtliche Fehlmeldungen und unplausible Messwerte werden nach Juryberatung aus der Wertung genommen.


Die Punktevergabe erfolgt nach folgendem Schlüssel:
 
Vorhersage von Werten:
Temperatur (Tmax, Tmin, Tmax_Feldberg):
Abweichung Punkte
0,0...0,5 K 90
0,6...1,0 K 80
1,1...1,5 K 70
1,6...2,0 K 60
2,1...2,5 K 45
2,6...3,0 K 30
3,1...3,5 K 15
>3,5 0
Niederschlag (RR 24h):
wenn RR > RR(prog): Punkte=(RR(prog)/RR)*90
wenn RR(prog) > RR: Punkte=(RR/RR(prog))*90
Sonne:
korrekte Vorhersage Punkte=55
Windböe:
wenn Vboe > Vboe(prog):
Punkte=(Vboe(prog)/Vboe)*90
wenn Vboe(prog) > Vboe:
Punkte=(Vboe/Vboe(prog))*90
Vorhersage von Ort/Region:
Temperatur (Tmax, Tmin):
Niederschlag:
Abweichung Punkte
Abweichung:
Punkte
0...24,9 km 75 0...24,9 km 75
25,0...39,9 km 70 25,0...39,9 km 70
40,0...54,9 km 65 40,0...54,9 km 65
55,0...69,9 km 60 55,0...69,9 km 60
70,0...84,9 km 55 70,0...84,9 km 55
85,0...99,9 km 50 85,0...99,9 km 50
100,0...119,9 km 40 100,0...119,9 km 40
120,0...139,9 km 30 120,0...139,9 km 30
140,0...159,9 km 20 140,0...159,9 km 20
160,0...179,9 km 10 160,0...179,9 km 10
≥180,0 km 0 ≥180,0 km 0

Damit sind pro Spieltag maximal 1000 Punkte möglich.


 

Turnierverlauf:
Das Turnier im Sommersemester 2018 besteht aus einer Vorrunde mit 9 Prognosetagen und einem Finale mit 2 Prognosetagen. Die beiden schlechtesten Ergebnisse der Vorrunde werden gestrichen. Für das Finale qualifizieren sich 15 Teilnehmer der Vorrunde mit den meisten Wertungspunkten.
Bei Punktgleichheit (ab Platz 15 abwärts) entscheidet der Gesamtpunktestand der dann 7 besten Vorrundenspieltagen; sollte dann noch immer Punktegleichstand herrschen, zieht der Spielteilnehmer mit den im Mittel frühzeitigeren Tippabgaben (Serverzeit) ins Finale ein.

Sieger des Prognoseturniers ist derjenige Teilnehmer des Finales, der die meisten Punkte (keine Wertungspunkte) aus den beiden Finalrunden aufweist.
Bei Punktgleichheit entscheidet hier die bessere Serverzeit der beiden Finalrunden.


Wertungspunkte:
Jeweils nach jedem Spieltag der Vorrunde werden folgende Wertungspunkte vergeben:

1. Platz: 24 Wertungspunkte
2. Platz: 20 Wertungspunkte
3. Platz: 17 Wertungspunkte
4. Platz: 15 Wertungspunkte
5. Platz: 14 Wertungspunkte
6. Platz: 13 Wertungspunkte
7. Platz: 12 Wertungspunkte
8. Platz: 11 Wertungspunkte
9. Platz: 10 Wertungspunkte
10. Platz: 9 Wertungspunkte
11. Platz: 8 Wertungspunkte
12. Platz: 7 Wertungspunkte
13. Platz: 6 Wertungspunkte
14. Platz: 5 Wertungspunkte
15. Platz: 4 Wertungspunkte
16. Platz: 3 Wertungspunkte
17. Platz: 2 Wertungspunkte
18. Platz: 1 Wertungspunkte
 
Termine Vorrunde:
Die Termine für die Prognosetage der Vorrunde:
24.04.2018
08.05.2018
15.05.2018
29.05.2018
05.06.2018
12.06.2018
19.06.2018
26.06.2018
03.07.2018
Termine Finale:
Prognosetag der Hinrunde: 10.07.2018
Prognosetag der Rückrunde: 17.07.2018
Hinweise:
Gibt ein Teilnehmer keine oder keine rechtzeitige Prognose ab, so erhält er für den betreffenden Spieltag auch keine Punkte. Bei Fehlern, Versäumnissen und Irrtümern auf Seiten der Turnierleitung endet die Einspruchsfrist jeweils am Donnerstag, 14 Uhr. Am Ende des Turniers und des Semesters findet die Siegerehrung mit Übergabe der Urkunden und die Preisverleihung im Rahmen einer kleinen Feier mit Snacks und Getränken statt, zu der alle Teilnehmer herzlich eingeladen sind.

Preis:
Im Sommersemester 2018 gibt es wieder einen wertvollen Sachpreis zu gewinnen.

Stand:
10.04.2018

 

 

 

 

 

Institut für Meteorologie und Klimaforschung
webmaster(at)imk-tro.kit.edu