Institut für Meteorologie und Klimaforschung

Sodar

Das Sodar (Sound Detection and Ranging) ist als Fernerkundungsverfahren ein weiteres wichtiges Instrument um Informationen über die zeitliche Entwicklung von Vertikalprofilen in der Grenzschicht zu erhalten. Mit Hilfe gepulster akustischer Signale erhält man hierbei Aufschluss über Windgeschwindigkeit und Windrichtung. Der Messbereich erstreckt sich unter günstigen atmosphärischen Bedingungen bis in Höhen von 1 km.