deutsch  | Home | Sitemap | KIT

Numerische Simulationen zur Wechselwirkung zwischen Aerosol und Wolken

Numerische Simulationen zur Wechselwirkung zwischen Aerosol und Wolken
type:Diplomarbeit
time:8/2012
tutor:

Kottmeier, Ch., Vogel, B.

person in charge:

Rieger, Daniel

links:Volltext (PDF)

Für das Klimasystem Erde unterliegen sowohl die Eigenschaften der in der Atmosphäre vorkommenden Stoffe, als auch die Prozesse, die auf diese wirken, vielfältigen Wechselwirkungen.  Die Auswirkungen anthropogener, also durch den Menschen verursachten, Änderungen auf den Atmosphärenzustand lassen sich häufig nur schwer abschätzen. Modellstudien bieten die Möglichkeit, Änderungen qualitativ und auch quantitativ zu erfassen. Um ein besseres Verständnis zu bekommen, müssen die physikalischen Prozesse hierbei so genau wie möglich von den Modellen wiedergeben werden. Der Einfluss atmosphärischen Aerosols auf die Wolken- und Niederschlagsbildung stellt einen großen Unsicherheitsfaktor dar. In der vorliegenden Diplomarbeit werden deshalb einerseits Modellstudien zur Quantifizierung der Wechselwirkung angestellt und andererseits zusätzliche Wechselwirkungen zwischen Wolken und Aerosolen in das Modellsystem COSMO-ART implementiert.