Institut für Meteorologie und Klimaforschung

Arbeitsgruppe “Mineralstaub”, Leiterin Dr. Martina Klose

Herzlich Willkommen auf der Online-Präsenz der Helmholtz Young Investigator Group “A big unknown in the climate impact of atmospheric aerosol: Mineral soil dust”. Unser Ziel ist es den Mineralstaubkreislauf und dessen Auswirkungen besser zu quantifizieren. Zu diesem Zweck untersuchen wir die Prozesse, in die der Mineralstaub involviert ist, insbesondere die Eigenschaften der Bodenoberfläche und deren Veränderungen, die Staubemission und Wechselwirkungen zwischen Mineralstaub und Wolken. Hierzu nutzen wir Theorie, numerische Modellierung sowie Feld- und Labormessungen.

Diese Seite ist gerade im Aufbau. Bitte schauen Sie bald wieder vorbei.