Institut für Meteorologie und Klimaforschung

Staubvorhersage

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) führt mit dem gemeinsam mit dem KIT entwickelten Vorhersagesystem ICON-ART quasioperationelle Vorhersagen der Mineralstaubkonzentration durch. Aus diesen Vorhersagen lässt sich die Aerosol Optische Dicke des Mineralstaubes (AOD) berechnen. Diese Größe ist ein Maß für die Abschwächung der solaren Einstrahlung am Erdboden.

Animation
Deutscher Wetterdienst Logo
Nordafrika und Europa
Global