english  | Home | Sitemap | KIT

Erfolgreicher 2ter Europäischer Hagelworkshop in Bern

28.04.2017:
2EHW_Gruppenbild.jpg

Vom 19. bis 21. April 2017 fand der "2nd European Hail Workshop" an der Universität Bern (Schweiz) statt, den die Arbeitsgruppe "Atmosphärische Risiken" des Institut für Meteorologie (IMK-TRO) gemeinsam mit der MeteoSchweiz, dem Oeschger Centre for Climate Change Research (OCCR) und der Mobiliar Lab der Universität Bern organisiert hatte.

Insgesamt besuchten den Workshop fast 140 Interessierte aus 26 verschiedenen Ländern von allen Kontinenten. Neben Wissenschaftlern und Mitarbeitern verschiedener Wetterdienste, kam etwa 1/3 der Teilnehmer auch aus dem Versicherungssektor.

Das Programm umfasste insgesamt rund 40 Vorträge und eine Postersession zu folgenden Themen:

  • Konvektion und Hagel im Klimawandel
  • Die Mikrophysik und Dynamik von Hagelstürmen: Beobachtungen und Modellierung
  • Hagelschäden und die Möglichkeiten ihrer Vermeidung
  • Hagelwahrscheinlichkeiten und ihre langzeitliche Statistik
  • Kurzvorhersage und Prognose von Hagelereignissen

Weitere Informationen inkl. der Vorträge (pptx und Podcast) und Posters finden man hier. Wir freuen uns auf den nächsten Hagelworkshop in etwa 3 Jahren.