english  | Home | Sitemap | KIT

EWATEC COAST - Verbundprojekt Technologien zum nachhaltigen Gewässer- und Umweltschutz von Küstenlandschaften in Vietnam

EWATEC COAST - Verbundprojekt Technologien zum nachhaltigen Gewässer- und Umweltschutz von Küstenlandschaften in Vietnam
Ansprechpartner:

Prof. Dr. A. Fink

Links:
Förderung:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Starttermin:

2012

Endtermin:

2015

Projektbeschreibung

 EWATEC-COAST ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes, interdisziplinäres Forschungsprojekt, welches die Entwicklung und den Einsatz von Wasser- und Umwelttechnologien sowie von Dienstleistungstools zur nachhaltigen Verbesserung der Umwelt- und Lebensbedingungen einer stark geschädigten Küstenzone in Südvietnam zum Thema hat. In enger Zusammenarbeit mit der AG von Priv. Doz. J. G. Pinto (Universität zu Köln, dort ist das Projekt administrativ verblieben) und von Prof. van Phan von der Vietnam National University in Hanoi wird in der AG „Atmosphärische Dynamik“ anhand von Messdaten das Ausmaß und die Ursachen der natürlichen Variabilität der Monsunniederschläge in Südvietnam untersucht. Dazu gehört u.a. der Einfluss großskaliger äquatorialer Wellenphänomen (z.B. „Madden-Julian Oszillation“ und äquatoriale Kelvinwellen) und der Landgang von tropischen Zyklonen. Mit Hilfe des  Regionalmodells COSMO-CLM („Consortium for Small-scale Modelling in Climate Mode“, http://www.clm-community.eu ) und einer statistisch dynamischen Regionalisierung werden hoch aufgelöste Antriebsdaten für die hydrologische Folgemodellierung für das Klima des 20. und 21. Jahrhunderts zur Verfügung gestellt.

Boot auf dem stark belasteten Thi Vai  Fluss nahe Ho Chi Minh Stadt.