Institut für Meteorologie und Klimaforschung
ESM

ESM - Advanced Earth System Modelling Capacity

  • Ansprechpartner:

    Dr. B. Vogel, Prof. Dr. P. Braesicke

  • Förderung:

    Helmholtz-Gemeinschaft

  • Partner:

    Alfred-Wegener-Institute, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Forschungszentrum Jülich (FZJ), Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel (GEOMAR), Deutsches GeoForschungsZentrum, Helmholtz-Zentrum Potsdam (GFZ), Helmholtz-Zentrum Geesthacht – Zentrum für Material- und Küstenforschung (HZG), Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ)

  • Starttermin:

    1. April 2017