Institut für Meteorologie und Klimaforschung

sprungmarken_marker_10707

Unsere Themen

Die Arbeitsgruppe verfolgt einen integrierten Ansatz aus Beobachtungs- und Modellstudien, Auswertung von Feldkampagnen und daraus resultierenden konzeptionellen Modellen der atmosphärischen Dynamik, die unter anderem Fortschritte in der Modellphysik und eine wetterregimeabhängige Auswertung von Ensemble-Vorhersagen erlauben, so z.B. im SFB TransRegio 165 „Waves to Weather“. Im Rahmen dieses SFBs arbeiten wir in enger Zusammenarbeit mit der Mathematik an statistisch-dynamischen Vorhersagen unter Zuhilfenahme von Methoden der künstlichen Intelligenz. In Zeiten nahtloser Vorhersagesysteme, welche den gesamten Skalenbereich von Tagen bis Jahrhunderten innerhalb einer Modellkette repräsentieren, kommt dem Verständnis dynamischer Prozesse eine immer wichtigere Rolle zu, da sich systematische Fehler in Klimamodellen bereits nach wenigen Tagen Integrationszeit etablieren können. Dies gilt insbesondere für die Tropen, in denen bereits die tägliche Wettervorhersage eine Herausforderung darstellt, der sich die Gruppe verstärkt annimmt. Zudem nimmt die Frage von verändertem Wetter, vor allem Extremwetter, in einem veränderten Klima eine immer wichtigere Stellung ein.

 


Navigation

123 Peter Knippertz
Team
123
Forschung
123 Sébastien Chastanet
Projekte
1234
Publikationen

News-Beiträge