english  | Home | Datenschutz | Sitemap | KIT
Kontakt

Prof. Dr. Ch. Kottmeier
Institutsleiter

Dr. U. Corsmeier
Geschäftsführer

Sekretariate
CS: 0721 608 43356
CN: 0721 608 22801


COSMO-ART


Website...

Wettervorhersagen unserer Partner:

Im Bereich der Troposphärenforschung werden grundlegende Untersuchungen zu Klima, Wasserkreislauf und Spurenstoffhaushalten durchgeführt. Hierzu werden atmosphärische Prozesse wie Turbulenz, Konvektion, Wolkenbildung, Aerosolphysik, Niederschlagsentstehung und Austauschvorgänge an der Erdoberfläche durch Messungen und mit theoretischen Verfahren eingehend untersucht. Die Ergebnisse werden in Modellen der Atmosphäre genutzt, um die Vorgänge im Klimasystem und bei Wetterphänomenen geeignet darzustellen und vorherzusagen.

 
 

Aktuelles

MiKlip Forecast
Regionale dekadische Klimaprognosen für Europa 2019 bis 2028

Die aktuellen dekadischen Klimaprognosen lassen in den nächsten 10 Jahren in Europa deutlich wärmere Jahrestemperaturen erwarten.

mehr...
Hagelschäden Sydney
Schwere Hagelschäden in Sydney – ein extremes Ereignis?

IMK-TRO und Versicherungsunternehmen untersuchen Hagelrisiko in Australien

mehr...
Federwolken ohne Zahl…

Kondensstreifen reduzieren die Photovoltaikausbeute

mehr...
 
ESKP_Straßenbahn
Forschende Straßenbahn - der Luftbelastung auf der Spur

Speziell präparierte Straßenbahnen zwischen Karlsruhes Innenstadt und dem Umland unterwegs!

mehr...
neuronales_netz
Neuronale Netze lernen Grenzschichtmeteorologie

Neuronale Netze können lernen, die Energie- und Massenflüsse zwischen Landoberflächen mit variabler Landnutzung und der Atmosphäre zu simulieren.

mehr...
Diagramm_Wasser_kl
Dem Wasser über Afrika auf der Spur

Neue Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftler(inne)n aus Karlsruhe, Zürich und Berlin zur Erforschung der Wege des Wasserdampfes in der Atmosphäre!

mehr...
 
Alpengletscher
Aerosole - kleine Heizer im Schnee

Aerosolpartikel im Schnee verstärken Schnee- und Gletscherschmelze.

mehr...
Spanien+Satellit
Neueste Datensätze für ein verbessertes Verständnis von extremen Wetterereignissen

Wetterextreme werden durch den Klimawandel stärker und häufiger auftreten. Ein besseres Verständnis dieser Phänomene ist wichtig, um die Schäden zu begrenzen.

mehr...
Einfluss_Wolken_Extratropen
Abschwächung von extratropischen Tiefdruckgebieten durch Wolkenstrahlungseffekte

Idealisierte Modellsimulationen legen nahe, dass Wolken und ihre Strahlungseffekte einen wichtigen und bisher unerforschten Einfluss auf extratropische Wettersysteme haben können.

mehr...