english  | Home | Sitemap | KIT

Numerische Simulationen zur Wirkung des Aerosols auf die troposphärische Chemie und die Sichtweite

Numerische Simulationen zur Wirkung des Aerosols auf die troposphärische Chemie und die Sichtweite
Forschungsthema:Numerische Simulationen zur Wirkung des Aerosols auf die troposphärische Chemie und die Sichtweite
Typ:Dissertation 2002
Betreuer:Fiedler, F.
Bearbeiter:Riemer, Nicole
Das mesoskalige Modellsystem KAMM/DRAIS wird im Rahmen dieser Arbeit um das Aerosolmodul MADE erweitert, um das troposphärische Aerosol sowohl bezüglich seiner Zusammensetzung als auch bezüglich seiner Größenverteilung möglichst detailliert zu behandeln. Insbesondere wird das Aerosolmodul MADE um die Behandlung der Substanz Ruß ergänzt. Hierbei wird der Alterungsprozess von Ruß durch Koagulation der Rußteilchen mit lößlichen Partikeln und durch Kondensation von Schwefelsäure auf den Rußpartikeln, wodurch der Ruß von einer externen in eine interne Mischung übergeht und seine hygroskopischen Eigenschaften ändert, parametrisiert. Mit dem so erweiterten Modellsystem wird für zwei Themenschwerpunkte die Wirkung des Aerosols auf die physikalischen und chemischen Bedingungen in der Troposphäre untersucht.